Visum für Iran

Mitgliedsunternehmen unserer Kammer haben die Möglichkeit Ihre Visaanträge für Iran über die Kammer bei den diplomatischen Vertretungen der Islamischen Republik Iran einzureichen. Für die Antragsbearbeitung benötigen wir ein ausgefülltes Antragsformular, ein aktuelles Passbild, den Originalpaß mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit und falls vorhanden eine Kopie der Einladung. Das entsprechende Visumformular finden Sie im Bereich "Mitglieder".

Die Bearbeitungszeit liegt inklusive Postlaufzeiten bei ca. 7 Tagen, kurzfristigere Bearbeitungen sind individuell möglich.

Falls Sie längerfristige Visa für den Iran, Visa für Journalisten oder Visa für mitreisende Familienangehörige benötigen, kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle.

  • de
  • en
  • per


Wir sind das Deutsche Forum für alle Unternehmen die im Iran-Handel tätig sind oder sich dafür interessieren.

Kontakt

Deutsch-Iranische
Handelskammer e.V.

Große Reichenstraße 14
D-20457 Hamburg

Tel.: +49-40-44 08 47
Fax: +49-40-45 03 67 77

Email: info@dihkev.de

Kontaktieren

News

Immobilien in Hamburg

Real estate in Hamburg

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.
Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013. Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013.

Unsere Partner

Deutsch-Iranische Handelskammer e.V. • Große Reichenstraße 14 • D-20457 Hamburg
Tel.: +49-40-44 08 47 • Fax: +49-40-45 03 67 77 • Email: info@dihkev.de


site created and hosted by nordicweb