DIHKEV Broschuere 2017

In naher Zukunft möchte sich die Deutsch-Iranische Handelskammer Mitgliedern, Kunden und Förderern mit einer neuen professionellen Broschüre vorstellen. Diese Publikation wird die Schwerpunkte Iranhandel und Serviceleistungen der Deutsch-Iranischen Handelskammer e.V. thematisieren.

Neben 5.000 hochwertigen Printbroschüren, die wir in unserem Einzugsgebiet einsetzen, nutzen wir auch digitale Versionen. Diese binden wir in unsere Website, E-Mail-Signaturen und auf Social-Media Kanälen ein. Somit ermöglichen wir allen Lesern die ständige Verfügbarkeit an Informationen.

Es ist es uns sehr wichtig, Ihnen als Mitglieder und Kunden unseres Vereins die Möglichkeit zu bieten, sich an unserer Broschüre zu beteiligen. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot wahrnehmen und sich mit einer Anzeige unserer gemeinsamen Zielgruppe präsentieren.

Die gesamte Umsetzung der Broschüre übernimmt für uns pridema deutschland. Das Marketing-unternehmen ist auf die werbewirksame Präsentation von Unternehmen und Vereinen spezialisiert. Falls Sie bereits jetzt schon Fragen haben, können Sie pridema deutschland auch unter der Telefonnummer 040 / 28 47 87-18 erreichen.

Als kleine Vorschau in welche Richtung das Projekt gehen soll, übersende ich Ihnen in der Anlage einmal einen ersten Entwurf des Deckblattes und des Inhaltsverzeichnisses. Sollten Sie besonderes Interesse an einzelnen Themen haben oder ihre Branche mit Nennung von Firmennamen redaktionell darstellen möchten, sind wir für Vorschläge offen.

Wir freuen uns darauf, auch bei diesem Projekt mit Ihnen zusammen zu arbeiten.

 

  • de
  • en
  • per


Wir sind das Deutsche Forum für alle Unternehmen die im Iran-Handel tätig sind oder sich dafür interessieren.

Kontakt

Deutsch-Iranische
Handelskammer e.V.

Große Reichenstraße 14
D-20457 Hamburg

Tel.: +49-40-44 08 47
Fax: +49-40-45 03 67 77

Email: info@dihkev.de

Kontaktieren

News

Immobilien in Hamburg

Real estate in Hamburg

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.
Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013. Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013.

Unsere Partner

Deutsch-Iranische Handelskammer e.V. • Große Reichenstraße 14 • D-20457 Hamburg
Tel.: +49-40-44 08 47 • Fax: +49-40-45 03 67 77 • Email: info@dihkev.de


site created and hosted by nordicweb