Seminar Transport und Logistik im Iranhandel

  Expertenseminar am 30.10.2014 in Hamburg

Die Exportzahlen nach Iran steigen und der Punkt Logistik im Irangeschäft wird für zahlreiche Unternehmen ein wichtiger Punkt in der Marktbearbeitung. Nachdem es über Jahre insbesondere im Bereich Seeverschiffung schwerig und teuer war, Waren in den Iran zu verbringen, gibt es nun wieder praktische Lösungen. Mit Experten aus der Praxis werden wir am 30.10.2014 über alle Aspekte des Luft- Land- und Seetransport nach Iran sprechen und wertvolle Hinweise für die Tagesarbeit mit dem Iran liefern.

Wir freuen uns als Ehrengast der Veranstaltung Herrn Ing. Javar Semsilar, Präsident der
International Transport Companies Association of Iran begrüßen zu können.

 

 

 

 

The continuation of Iran and the P5+1’s negotiations regarding the Islamic Republic's nuclear programme through to November 24th 2014 rekindles commercial interest in Iran throughout Europe and offer companies real perspectives for expansion.

To prepare and evaluate the post-sanctions trade framework and investment opportunities European Voice is pleased to announce The 1st Europe-Iran Forum, to be held in London, on 15-16 October 2014.

By bringing together top captains of industries from Iran and Europe, this event is an incomparable occasion to gain practical insights from experts across all industries, providing the most relevant, up-to-date information from Iran and Europe.
 
Discover
the agenda and speaker profiles


To participate:

>Exclusive offer: as a member of GICCA, you benefit from a 30% discount*
>
Places are limited: we recommend you to book your seat now


Register now!



NB: This event is compliant with the Office of Foreign Assets Control (OFAC). For more information, please refer to the brochure of the event

*non retroactive offer

 

_______________________________________________________________________________

                                                                          

Agenda link:

http://www.development-institute.com/en/sitededie/eu_iran_forum
registration link:

http://medias.development-institute.com//Hebergement_images/pole_dii_agency/EuropeanVoice/UEI1410/UEI1410-Registration-Form-gicca2.pdf

Iranische Wirtschaftsdelegation in Deutschland

 

Besuche in Hamburg, Berlin, Hannover vom 23.-27. November.

 

Eine 10-köpfige Wirtschaftsdelegation aus dem Iran, wird vom 23.-27.11.2014 Deutschland besuchen. Die Gruppe besteht aus namhaften iranischen Unternehmen aus folgenden Branchen:

-          Ölindustrie

-          Gasindustrie

-          Petrochemie

-          Finanzbranche

-          Bauindustrie

-          Zementindustrie

-          Pharmazie

-          Medizintechnik

-          Ingenieurdienstleistungen

-          Stahlindustrie

 

Die Deutsch-Iranische Handelskammer e.V. organisiert für interessierte Firmen Einzelgespräche mit den iranischen Unternehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@dihkev.de

 

  • de
  • en
  • per


Wir sind das Deutsche Forum für alle Unternehmen die im Iran-Handel tätig sind oder sich dafür interessieren.

Kontakt

Deutsch-Iranische
Handelskammer e.V.

Große Reichenstraße 14
D-20457 Hamburg

Tel.: +49-40-44 08 47
Fax: +49-40-45 03 67 77

Email: info@dihkev.de

Kontaktieren

News

Immobilien in Hamburg

Real estate in Hamburg

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.

Die Branche in Zahlen

Die EU hat eine neue Durchführungsverordnung der Iran-Sanktionen erlassen, die teilweise gravierende Veränder ungen im Bereich der Güterlisten, Erdgas, Petrochemie und Finanzabwicklung beinhaltet.
Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013. Praxisrelevante Konsequenzen der neuen EU Sanktionen behandelt die Veranstaltung am 16.01.2013.

Unsere Partner

Deutsch-Iranische Handelskammer e.V. • Große Reichenstraße 14 • D-20457 Hamburg
Tel.: +49-40-44 08 47 • Fax: +49-40-45 03 67 77 • Email: info@dihkev.de


site created and hosted by nordicweb